GCF-Board

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!

GCF-Board » Linux, Unix, BSD » Linux ext2 Partition vergrössern? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.02.2005, 17:37 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


Heyho,
ich hab hier auf ner HD mit 80GB 2 partitionen, eine Linux ext2 (15 GB) und eine NTFS (Rest).
Da mir die Linux-Partition langsam zu klein wird und ich das windows schon lange nimmer benutz, möchte ich die gesamte festplatte für linux benutzen.
Die Daten auf der NTFS-Partition sind dabei egal, sie können ruhig verloren gehn.
Nun zur Frage: gibts ne einfache mglichkeit die ext2-Partition zu vergrössern, und wenn NICHT: wie stell ich es am besten an den Rest der Platte in /home oder /var zu mounten ohne die darin schon vorhandenen Daten zu verlieren, und welches Dateisystem ist am besten dafür geeignet?

dist: Fedora Core 3
kernel: 2.6.10-1.741_FC3
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
01.02.2005, 17:50 Uhr
Lucifer002

Foren Papst


mit Partion Magic sollte das ohne Problem oder Datenverlust gehen
--
Wer Rechtschreibfehler findet muss einen ausgeben *g* ; Mozilla Firefox User und stolz darauf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
01.02.2005, 18:01 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


Ich glaub nicht das ich unter Windows die Windows-Partition löschen kann
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
01.02.2005, 18:16 Uhr
Lucifer002

Foren Papst


gibt dafür auch ne Boot-CD von Partition Magic
--
Wer Rechtschreibfehler findet muss einen ausgeben *g* ; Mozilla Firefox User und stolz darauf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
01.02.2005, 18:20 Uhr
Tux

Foren Geselle


1.Windows Partition von Linux aus löschen und ne neu Partition machen .
2. cfdisk (bin nicht sicher ob der so heisst) kann man glaub ich auch vergrößern ,verkleinern ,verändern ....
--
Microsoft gives you Windows... Linux gives you the whole house.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
01.02.2005, 18:51 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


@Luci
is das frei erhältlich oder kostet das Geld?

@Tux
sorry das beantwortet meine Frage nicht, cfdisk und fdisk hab ich schon probiert, hab ich ned



ach ja, ich brauch den Space auf jeden Fall im /home hab ich grad festgestellt.
ich werds mal mit ner Knoppix-LiveCD probieren, da kann ich evtl das alte /home sichern und danach wieder einspielen, hoffe es geht dabei nichts schief.
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.

Dieser Post wurde am 01.02.2005 um 18:52 Uhr von outaspace editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
01.02.2005, 19:46 Uhr
Lucifer002

Foren Papst


kommerzielle software, in jedem besserem Laden vertreten
--
Wer Rechtschreibfehler findet muss einen ausgeben *g* ; Mozilla Firefox User und stolz darauf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
01.02.2005, 21:38 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


also unter linux sollte es definitiv auch für umme gehen... resizefs oder so sollte es eigentlich tun...
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
01.02.2005, 23:12 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


also ich hab jetzt zwar ein programm gefunden das sowas kann (GNU parted), konnte sogar erfolgreich die windows partitionen damit löschen und meine swap-partition ans ende der disk verschieben, aber beim versuch die ext3 (nicht wie irrtümlich o.g. ext2) zu bearbeiten erhalte ich folgenden fehler: Error: Filesystem has incompatible Feature enabled.
hab mir die features mal angesehn:
Quellcode:

[root@SpAcE ~]# dumpe2fs /dev/hda2 | grep feature
dumpe2fs 1.35 (28-Feb-2004)
Filesystem features:      has_journal ext_attr filetype needs_recovery sparse_super


weiss aber ned an welchem feature sich das zeug die zähne ausbeisst, sonst würd ichs temporär abschalten.

resize2fs hab ich auch mal probiert das kann aber "nur die grösse des filesystems ändern wenn sie anders ist als die der partition"?!
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
02.02.2005, 08:12 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


denke das journaling wird störung... weil das hat ext2 nicht...
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
02.02.2005, 16:43 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


hrm, also ich hab ma alle features die man ausschalten kann probiert, auch das journaling, scheint aber keines davon zu sein.
ext_attr und needs_recovery kann man ned ausschalten.
Naja jetzt läuft grad e2fschk auf der kiste und stellt den ursrpünglichen zustand wieder her.
Ich boot dann mal ne knoppix-cd und schau ob die was besseres an bord hat.
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.

Dieser Post wurde am 02.02.2005 um 16:44 Uhr von outaspace editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
03.02.2005, 15:33 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


Nene, auch da is nur dieses parted drin, nur diesmal mit GUI.
So langsam verzweifle ich dran, wenn ich die part. wenigstens verschieben könnte...
Dann könnt ich einfach ne 2te machen und nach /home mounten.

(btw. ich war gestern beim Softwaredealer, Partition Magic 8 kostet 69EUR (!!))
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.

Dieser Post wurde am 03.02.2005 um 15:34 Uhr von outaspace editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
03.02.2005, 15:36 Uhr
Nermal
Junior Schinderchen
Foren Papst


holla.. was spricht eigentlich gegen eine neuinstallation?
--
<Merowig> Nermal hat den Charme einer russischen Gewichtsheberin.

<teikon> aber du hast einen leichten hang zu aggressionen sowie Du-Nu zu depressionen und Nermal zu Geigen

[14:20] <t4c> Ja Nermal iss ne Frau. Weisst Du so nen Ding mit keinem Ding wo Dein Ding iss.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
04.02.2005, 12:53 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


was dagegen spricht? das system funktioniert einwandfrei, warum sollte ich es neuinstallieren, will doch nur die drecks-partitionsgröße ändern
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
04.02.2005, 13:04 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


wieso willst du die partition eigentlich verschieben? löschen, ext3 anlegen und nach /home mounten sollte doch tun, oder?
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
04.02.2005, 13:17 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


naja diese partition is in der mitte der platte, ohne verschieben müsst ich also noch 2 partitionen erstellen um die ganze platte zu nutzen. Aber so werd ichs warscheinlich machen müssen, dann eine nach /home und eine nach /irgendwas mounten
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
04.02.2005, 13:21 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


mmh? also wie ist deine hdd jetzt konfiguriert? oben hast du folgendes beschrieben:

[ ext3 ][ ntfs ]

und da könntest du die ntfs einfach killen, neu formatieren und nach /home mounten.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
04.02.2005, 13:26 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


also sie war so:
( ntfs ) ( ext3 ) ( linux-swap ) ( ntfs )

jetzt ist sie so:
( frei ) ( ext3 ) ( frei ) ( linux-swap )


also die swap partition hat sich problemlos ans ende verschieben lassen. Was ich im prinzip haben will, ist das der freie raum in einem stück auf der platte liegt.
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
04.02.2005, 13:47 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


ah. kann mal die linux-admins auf arbeit fragen. die machen solche späße ab und an. wird dann aber bis mittwoch dauern, weil hab montag/dienstag frei.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
04.02.2005, 14:19 Uhr
outaspace
Schinder No. 1

Moderator
Foren Champion


Das wär cool
--
Ich kann auch ohne Spaß Alkohol haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Linux, Unix, BSD ]  



German Computer Freaks

powered by ThWboard 3 Beta 2.85-rc3
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek