GCF-Board

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!

GCF-Board » Linux, Unix, BSD » Online bleiben unter Freebsd » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
06.08.2002, 11:17 Uhr
FloiW

Foren Neuling


Hallo,
bin absluter Neuling unter freeBSD und habe nirgenswo was gefunden. Vielleicht kann mir hier wer helfen.

Habe einen Server unter FreeBSD am laufen, jedoch disconectet mich mein ISP wenn innerhalb einer Stunde kein Traffic ist.

Nun bräuchte ich etwas das Traffic erzeugt (und wenn es nur ein ping ist).

Kann mir jemand helfen, wie ich sowas realisieren kann ?

Danke schonmal,
Floi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
06.08.2002, 18:08 Uhr
Deadalus Node

Foren Geselle


Du gibst dir doch schon selbst die antwort; ping etwas.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
07.08.2002, 07:09 Uhr
SaintJoe

Foren Praktikant


Trag doch einen Cronjob ein, der alle 5 Minuten irgendeinen Server pingt.
--
[img]http://www.bsdforen.de/bannerbig.gif[/img]
http://www.bsdforen.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.11.2003, 11:02 Uhr
dimi

Foren Geselle


Es ist ganz einfach , musst nur nen scipt starten welcher inetwerbingung beim start deines ystem ausführt und die verbindung bleibt erhalten. also in rc eintragen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.11.2003, 15:14 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


und dann 15 min idle-time trennt der provider die verbindung.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
18.11.2003, 15:41 Uhr
dimi

Foren Geselle


Kmmisch bei mir war alles ok , ausserdem kann man den timer ausstellen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
18.11.2003, 15:42 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


Hallo? _Der_Provider_ kappt die Leitung. Wenn nun allerdings der Daemon den dein Skript startet die Verbindung bei Abbrucht wieder aufbaut, merkst du davon relativ wenig.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
18.11.2003, 16:20 Uhr
dimi

Foren Geselle


Also nach deiner aussage kappt t-online bei mir die leitung ? Oder wie ? Und deswegen ist bei FreeBSD nach 15 minuten der PPPdeamon im quit und bei RedHat und windows nicht ? *lach* du profi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
18.11.2003, 16:22 Uhr
Modulo

Foren Geselle


...bis auf die veränderte IP würdsch sagen...
also diese veränderung merkt man
--
Ordnung ist die primitivste Form des Chaos!

Dieser Post wurde am 18.11.2003 um 16:23 Uhr von Modulo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
18.11.2003, 16:41 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


Modulo: thx. Aber das bemerkt man nur, wenn man danach schaut...

dimi: Wie sie die Leitung kappen? Ganz einfach: Deren Modem legt auf und gut ist. Der Daemon quittet mit Sicherheit nicht, dann wäre er kein guter solcher. Aber er baut die Verbindung eventuell erst dann wieder auf, wenn eine Anfrage nach ihr kommt.

Und lass das mit dem Profi bitt. Wir sind hier nicht im heise-Forum.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
18.11.2003, 17:00 Uhr
thodi
Moderator
Foren Champion



Zitat:
dimi postete
Also nach deiner aussage kappt t-online bei mir die leitung ?


Nein, nach der Aussage des OP kappt sein Provider die Leitung. Und da kann kein pppd der Welt auf seiner Seite etwas dran ändern, ohne dass aktiv Daten geschickt werden. Lieber Dimitrij, bitte erst den ganzen Thread lesen und verstehen.
--
Don't listen to him, he's from Barcelona.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
18.11.2003, 19:14 Uhr
dimi

Foren Geselle


2 thodi: nicht Dimitrij sondern Dimitri wenn schon denn schon.

2 all: erklärt mir bitte ens , wenn der Provider angeblich die leitung kappt, wieso passiert dann das ganze nicht z.B.bei RedHat oder beim Windows? Natpürlich kann auch sein dass man immer wieder in kurzen zeitabstenden irgendwelche daten sendet , aber das klingt dann unprofessionel.

Dieser Post wurde am 18.11.2003 um 19:19 Uhr von dimi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
18.11.2003, 20:31 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


*schluchz*

http://www3.service.t-online.de/c/00/01/49/1490.html


Zitat:

Nach ca. 24 Stunden ununterbrochener Nutzung erfolgt ein Abbruch der Verbindung.


Die kurze Idle-Disconnect scheint nicht mehr vertraglich festgesetzt zu sein. Dennoch:


Zitat:
Flowi schrieb:
[...] jedoch disconectet mich mein ISP wenn innerhalb einer Stunde kein Traffic ist.



Nenn es unprofessionell, der Provider wird es damit begründet, dass er die Leitung kappt weil entweder a) Kosten für dich anfallen wenn du keine Flat hast bzw b) du einen Port belegst ohne was damit zu machen wenn du eine hast.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
18.11.2003, 20:54 Uhr
thodi
Moderator
Foren Champion


<offtopic>
Ты не Димитрий? Jaja, ich kann kein Russisch. http://de.wikipedia.org/wiki/Kyrillisches_Alphabet
</offtopic>


Edit: Na toll, das Forum mag kein Kyrillisch. Beim Bearbeiten steht's dann aber wieder richtig da ... ToP-PaPPa to the rescue!
--
Don't listen to him, he's from Barcelona.

Dieser Post wurde am 18.11.2003 um 20:55 Uhr von thodi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
18.11.2003, 21:38 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


erm. hmm.

You not dimitry? whatever. ka was da schiefläuft, mir deucht das escaping macht müll...
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
18.11.2003, 22:40 Uhr
dimi

Foren Geselle


ToP-Pappa, dass nach 24 stunden ein disconect erfolg ist klar, deine begründung ist auch lgisch un drichtig, aber dass dies jede stunde passiert denk ich weniger, bei mir eist es s dass ohne datenaustausch jede 15 minuten die verbindung getrent wird und das ligt NICHT an dem provider. ode rmeinste doch ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
19.11.2003, 08:27 Uhr
ToP-PaPPa
Der, der den Hammer schwingt
Foren Papst


was ich denke ist doch total egal. es stand früher in den verträgen, dass nach 15 min inaktivität gekappt wird. Wieso ist der disconnect nach 24h klar? Auch auf Client-Seite kann der Idle-Disconnect erfolgen. Und bei dem Orginalposter wird ganz offensichtlich nach einer Stunde von Provider gekappt.
--
If minds had anuses, blogging would be what your mind would do when it had to take a dump.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
19.11.2003, 09:52 Uhr
AzRaD
Besserwisser reloaded
Foren Champion


IMHO kann es ein Idle-Timeout auf beiden Seiten geben. - Der Zeitraum ist IMHO hierfür auch frei definierbar.
WTF hat hier was von t-online als provider gesagt?
dimi: dass es bei dir bei t-online nicht so is, ist schön. freut mich, aber deshalb kann es durchaus beim provider des OP so sein, dass deren Einwahlsystem einen idle-timeout von 1 std hat.

Zitat:

Nenn es unprofessionell, der Provider wird es damit begründet, dass er die Leitung kappt weil entweder a) Kosten für dich anfallen wenn du keine Flat hast bzw b) du einen Port belegst ohne was damit zu machen wenn du eine hast.


...und bei kleineren Providern dürfte das Problem mit den belegten Ports tatsächlich ein Grund sein.
--
Build a system that even a fool can use and only a fool will use it.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
19.11.2003, 13:24 Uhr
dimi

Foren Geselle


Auch bei solchen Prividern wie T-online kann es der Grund sein. Die Sache ist die, dass es nicht immer von dem Provider abhängig ist !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
19.11.2003, 13:36 Uhr
AzRaD
Besserwisser reloaded
Foren Champion


nope. T-Online hat (sollte) genügend Ports. ...und T-Online trennt alle 24h - nicht jede h, also fällt t-online als möglicher Provider des OP schon mal raus.
...und die Begründung von T-Online ist nicht der Portmangel, sondern das verhindern, dass jemand eine DSL-Flat als quasi-Standleitung mißbraucht.
--
Build a system that even a fool can use and only a fool will use it.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Linux, Unix, BSD ]  



German Computer Freaks

powered by ThWboard 3 Beta 2.85-rc3
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek