GCF-Board

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!

GCF-Board » Gcf-Programme / Gcf-Scripts » Kasperskyy und software von gcf » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.08.2002, 14:17 Uhr
StrongTom

Foren Neuling


Hallo Leute

Ich wollte letztens den Umod flooder von er gcf Website ausprobieren. Zu Hause benutzte ich den Kaspersky Antivirus. Der bringt mir immer eine Virus-Meldung. Ich denke mal:

1. entweder liegts an meinem VIrusscanner, dass er zu sensibel reagiert, oder
2. das File ist wirklich infiziert, was ich für weniger wahrscheinlich halte.

Kann mir jemand einen Tip geben?
Ich könnte den Antivirus ausschalten, aber...... ;-]

Danke StrongTom
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
25.08.2002, 16:49 Uhr
StrongTom

Foren Neuling


Frage hat sich erübrigt. Sorry wegen der Zeit und Platzverschwendung.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
25.08.2002, 17:27 Uhr
thodi
Moderator
Foren Champion


... und was war's nun? Damit sich nicht andere das Gleiche fragen.
--
Don't listen to him, he's from Barcelona.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
27.08.2002, 00:04 Uhr
StrongTom

Foren Neuling


Nun es ist offensichtlich so:

Kaspersky erkennt das Programm als einen Flooder und reagiert sensibel drauf. Ob die Reaktion von dem eigenen OS bzw. meinem OS abhängt, weiss ich nicht. Ich habe w2k. Icg frage mich ob Kaspersky genau gleich reagieren würde, falls das OS ein einderes wäre? (Der Flooder ist eben nur für w2k)

props StrongTom

PS: Lösung: Kaspersky vorübergehend ausschalten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Gcf-Programme / Gcf-Scripts ]  



German Computer Freaks

powered by ThWboard 3 Beta 2.85-rc3
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek